ÜBER MICH

 

Geboren 1960
Verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Kindern

 

In meiner freien Zeit nähe ich mir meine Kleider oder lasse mich bei der Gartenarbeit immer wieder von Neuem mit der Natur verbinden und zum Staunen bringen. Als ehemalige Schneiderin, Lehrerin für Textiles Werken und Familienfrau erwachte in mir grosses Interesse und die Freude, mich mit anderen Menschen intensiver auseinander zu setzten. 

Vor einigen Jahren lernte ich  die tiefgründige Methode Metamorphosis kennen und spürte sogleich, dass diese feinstoffliche Art von Therapie mir sehr entspricht. Diese Ausbildung beinhaltete auch das Studium der Fussreflexzonen und deren Behandlung. Später führte mich der Weg durch die Ausbildung zur Lichtbahnen – Therapeutin. Für meine Herzensanliegen bekam ich somit ein weiteres wunderbares „Werkzeug“. Durch die Anwendung dieser drei Methoden wird der Mensch zu einem freien, freudigen Leben hingeführt, in dem er das eigene Potenzial entfalten kann. Den Menschen in seiner Einzigartigkeit wahrzunehmen und mit Achtsamkeit auf seinem Lebensweg eine Zeit zu begleiten erfüllt mich mit Freude, Glück und grosser Dankbarkeit.